FührungenArchivHilfe

 
 


Herzlich Willkommen
auf der Webseite der ZKMP3–Führungen des ZKM| Zentrum für Kunst und Medientechnologie.
Sie haben die Möglichkeit eine Führung durch unsere aktuelle ZKM–Ausstellung in Form von MP3–Dateien kostenlos herunterzuladen (Bedienungsanleitung unter Hilfe). Als Abspielgerät für unseren Audioguide benötigen Sie einen eigenen MP3–Player. Dabei können Sie zwischen der kompletten Führung oder der Kombination von einzelnen Tracks wählen.
Während der klassische Audioguide Ihnen leihweise und nur im Museum zur Verfügung steht, können Sie die ZKMP3–Führung auf Ihren MP3–Player laden und sowohl vor den Exponaten in der Ausstellung als auch zu Hause und unterwegs hören.
Im Archiv sind die Audioguides zu früheren ZKM–Ausstellungen zu finden.

 
   
     
 

Aktuell:
HIRSCHFAKTOR.
Die Kunst des Zitierens

21.10.2011 10.02.2013
ZKM | Museum für Neue Kunst
Um die alte, spätestens durch die Neuen Medien überholte Diskussion zur Frage nach Original und Fälschung in der Kunst neu anzugehen, werden im Rahmen der Ausstellung Hirschfaktor. »Die Kunst des Zitierens« Werke der mit dem ZKM kooperierenden Sammlungen präsentiert. Die ausgestellten Arbeiten beziehen sich auf unterschiedliche Lebensbereiche. Kunst zitiert hier nicht nur aus Kunst, sondern auch aus Werbung, Design, Politik und Religion.
Der ZKMP3-Audioguide lädt Sie/Dich ein, sich zu einzelnen Arbeiten und Werkgruppen einen Kommentar anzuhören. Nicht immer ist der Bezug offensichtlich, so dass Ihr/Dein detektivisches Gespür gefragt ist und eine Vielzahl bildnerischer Überraschungen zu finden sind! Den Audioguide können Sie sich kostenlos an der Infotheke im ZKM_Foyer ausleihen, hier als MP3-Datei oder direkt an unserem ZKMP3-Terminal auf Ihren MP3-Player herunter laden. Außerdem finden Sie diesen und die Audioguides vergangener Ausstellungen im iTunes Store als Gratis-Download.
Ausstellungsplan mit Verzeichnis der ausgewählten Exponate als pdf zum download
SprecherInnen:
Andreas F. Beitin, Katharina Hauswaldt, Stefanie Kleinsorge
Mit einem Kommentar von: Henning Arnecke und Pfarrer Franz Scherer
Konzeption / Aufnahme /Schnitt:

Katharina Hauswaldt, Stefanie Kleinsorge

Aufnahme / Schnitt / Bearbeitung:
Anton Kossjanenko




 
 
  »Audioguide anzeigen
 
 
Impressum